Zitat des Monats

 

 

 

Oktober 2020

 

 

«Ich glaube, dass dem Patienten versichern zu können,
dass man ihm im Endeffekt, wenn gar nichts anderes mehr geht,
helfen kann, viel beruhigender für ihn ist und ihn viel länger ausharren lässt,
ihn nicht nötigt, irgendwelche gewalttätigen Aktionen umzusetzen
wie mit dem Auto gegen einen Pfeiler zu fahren oder sich irgendwo
runterzustürzen oder sich zu erhängen.»

 

Marc Hoffmann
Arzt und Schmerztherapeut; Mitkläger am Verfassungsgerichtshof in Wien
gegen das Sterbehilfeverbot in Österreich

 

in: «Heikle Diskussion um Sterbehilfe»,
orf, «Hohes Haus», 27. September 2020 (Link)

 
 

Aktuelles

 

 

Sehens-Wert


«Unser Ziel? Irgendwann zu verschwinden»

Interview mit L.A. Minelli

>> mehr


Zeitschrift
Mensch + Recht

Die aktuelle Ausgabe
Nr. 157, September 2020

>> mehr


Botschaft von DIGNITAS zum Welttag der Suizidprävention 2020

>> mehr


«Deutsche Politik
und Sterbehilfe»

Artikel von L.A. Minelli in
«Aufklärung und Kritik»

>> mehr


«Die letzte Reise»

Ein Erlebnisbericht
von Lea R. Söhner

>> mehr


Video
Dokumentarfilme und
weitere Beiträge

>> mehr



E-Mail:
dignitas@dignitas.ch

Adresse:
DIGNITAS
Postfach 17
8127 Forch
Schweiz

Telefon national
043 366 10 70
Telefon international
+41 43 366 10 70
(Mo bis Fr, 9:00 - 12:00 / 13:30 - 16:30 Uhr)

Telefax national
043 366 10 79
Telefax international
+41 43 366 10 79